Katzenfutter

  Katzenfutter - Qualität und...

Katzenfutter - Qualität und Zusammensetzung dienen der Gesundheit Ihrer Katze

Die Anzahl der Sorten Katzenfutter hat sich in den letzten Jahren deutlich vervielfacht. Früher fingen sich Katzen entweder die benötigte Nahrung selbst oder bekamen die Reste der Menschen. Heutzutage profitieren Sie als Katzenbesitzer von der innovativen wie auch hoch wissenschaftlichen Zeit und können dadurch unter diversen Arten Nassfutter und Trockenfutter auswählen. Die unterschiedlichen Marken bieten Ihnen zudem Unterteilungen in ihren Futtersorten, die sich auf die Lebensphasen, Rassen sowie Lebensumstände und Krankheiten einer Katze spezialisiert haben.

weiterlesen

Hochwertiges Trockenfutter für eine agile Katze

Viele Katzenbesitzer entscheiden sich für Trockenfütterung, da diese so einige Vorteile mit sich bringt. Einerseits ist Trockenfutter in seinem Geruch wesentlich erträglicher als Nassfutter. Andererseits fördert trockenes Futter die Kaumuskulatur Ihrer Katze. Qualitativ hochwertiges Katzenfutter muss dabei nicht zu den teuersten gehören. So bieten beispielsweise die Marken Granata Pet, Applaws sowie Dr. Clauders Ihnen ein exzellentes Trockenfutter, das Ihrer Katze mit einem ausgewogenen Mischverhältnis aller Zutaten sämtliche benötigten Substanzen bietet. Ein Großteil dieser Substanzen frisst eine Katze zum Beispiel auch, wenn sie sich in der freien Natur ernährt.

Hierzu gehören jedoch kein Getreide - sondern Fleisch, Huhn und/oder Fisch. Ist das Katzenfutter von bester Qualität, können Sie dies am Fressverhalten Ihrer Katze erkennen. Beinhaltet Katzenfutter wenig Nährwerte/-stoffe, frisst das Tier normalerweise deutlich mehr und kann dadurch zu Diabetes neigen. Sind die Nährstoffe jedoch ausgewogen, können 60 bis 100 Gramm Katzenfutter für ein mittelgroßes Tier ausreichen. Durch gutes Trockenfutter werden Katzen zudem agiler und bekommen ein glänzendes Fell.

Ausgewogenes Nassfutter für gesunde Stubentiger

Katzenbesitzer legen heutzutage aus gutem Grund viel Wert auf Qualität und Vielfalt in der Ernährung ihres Tieres, da nur so deren Gesundheit bewahrt wird. Neben hochwertigen wie auch ausgewogenen Inhaltsstoffen gehört hierzu auch ein angemessener Anteil Fleisch. Leckeres Nassfutter von einwandfreien Marken wie Landfleisch, Granata Pet und KALE haben sich bewährt und überzeugen mit einem bis zu 100 prozentigem Fleischanteil und hohem Vitamingehalt. Sämtliche Produkte dieser Hersteller zeichnen sich neben guter Qualität auch mit einem erschwinglichen Preisniveau aus.

Nassfutter von KALE können Sie beispielsweise als "Rindfleischnapf" oder "Truthahn mit Gemüse" wählen. Das Katzenfutter dieser Marke wird ohne jegliche Zusatzstoffe aus schlachtfrischem Fleisch hergestellt. Die Marke Landfleisch bietet Ihrem Stubentiger beispielsweise Geschmacksrichtungen wie 'Schlemmertopf Lachs & Geflügel' oder "Schlemmertopf Geflügelherzen & Wild". Im Sortiment von Granata Pet finden Sie "Lachs & Meeresfrüchte", "Lamm & Truthahn" sowie "Rind & Huhn". Somit können Sie Ihre Katze jeden Tag mit schmackhaftem gesunden Katzenfutter neu überraschen.